Ältere News 2021

Tigers am Wochenende auswärts in Berlin und Hamburg

Aktuelles 09.04.2021

 09.04.2021 Doppelpack in Berlin und Hamburg

Tigers Spielszene aus dem Hinspiel gegen den BHC am 12.09.2020Form aufbauen für die Play-Downs
Am Osterwochenende ruhte zwar die Bundesliga, aber einige Akteure waren mit der Hockey-Nationalmannschaft auf der langen und anstrengenden Hockey ProLeague-Reise nach Buenos Aires, die mit zwei Siegen und sechs Punkten sportlich äußerst erfolgreich verlief, den Ligabetrieb aber in Gefahr brachte, denn durch Flugausfälle und geänderte Reiserouten drohten die Honamas zu spät nach Deutschland zurückzukehren, was eine Verschiebung des Spieltages zur Folge gehabt hätte. Die beiden Partien des TSVMH am Samstag 10. April um 13 Uhr beim Berliner HC und am Sonntag 11. April um 12 Uhr beim Hamburger Polo Club finden nun aber wie geplant statt. 

Am gestrigen Donnerstag bestritt der Rest des Tigers-Kader ohne die beiden Hockey-Weltreisenden Paul Kaufmann und Alex Stadler noch ein erfolgreiches Vorbereitungsspiel bei den Stuttgarter Kickers. Bereits heute geht es mit einem Reisebus nach Berlin und am Samstag nach dem Spiel beim BHC direkt weiter nach Hamburg. 
Die Tigers haben im vergangenen Herbst auf eigenem Platz sowohl gegen den BHC als auch gegen Polo jeweils ein Unentschieden erreicht und wollen nun in Vorbereitung auf das alles entscheidende Play-Down-Duell Anfang Mai, aufbauend auf die starke Leistung im Derby vor zwei Wochen weiter das Selbstvertrauen stärken und auch auswärts punkten.  
Beide Partien finden ohne Zuschauer statt und werden von den Gastgebern auf Youtube gestreamt. 
(Links auf hockeyliga.live)
Übergreifendes Ziel ist es, bis nach dem abschließenden direkten Duell gegen den Nürnberger HTC am 18. April auf eigenem Platz den Vorsprung auf die Franken (derzeit 4 Punkte) und damit den fünften Gruppenplatz zu verteidigen. Dann heißt der Play-Down-Gegner (im Modus best-of-3) Großflottbek und der TSVMH hätte nach dem Hinspiel am 1. Mai, am 8. und 9. Mai den Vorteil des doppelten Heimrechts.


zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang