News-Archiv

B-Knaben des TSVMH schlagen sich sehr erfolgreich

Aktuelles 03.02.2020

Die von Jugendtrainer Carlos Gomes trainierten Knaben B sind mit drei Mannschaften in gleich drei verschiedenen Jugendligen des HBW in der Hallensaison 2019/2020 bislang sehr erfolgreich. Die Regionalligamannschaft hat sich mit nur einem Punkt Abstand zum Tabellenführer aus Ludwigsburg souverän für die Endrunde am 15.02.2020 qualifiziert. Das Turnier um die HBW-Meisterschaft findet beim Mannheimer HC statt.
Mit sensationellen 53:5 Toren und ohne Punktverlust (!) hat sich die, an den Spieltagen von Co-Trainer Robin Armbrecht gecoachte, Verbandsligamannschaft ebenfalls in die Endrunde quasi “geschossen”. Diese findet am 15.02.2020 in Tuttlingen statt.
Die Oberligamannschaft ist bis auf ein Unentschieden gegen die Gastgeber der Zwischenrunde gestern in Ulm bislang ungeschlagen und geht als aktueller Tabellenführer in die Finalrunde am 07. März beim HC Ludwigsburg. Bemerkenswert dabei ist, dass bereits C- Knaben in die Verbands- und Oberligamannschaft integriert werden konnten und sich erfolgreich und mit großem Spaß im Ligabetrieb bewähren.
In einem Teamnachmittag, der nach dem letzten Spieltag der Hauptrunde in der Verbandsliga am 25.01.2020 im adHock stattfand, konnten sich alle Spieler, Trainer und Betreuer bei Hamburgern und anschließendem eSports im adHock ablenken und gemeinsame Freizeit verbringen.


zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang