Ältere News 2021

Covid-19 und die Folgen

Aktuelles 11.11.2020

Spielszene Hallenhockey in der Primus Valor Arena (c) Dirk Markgraf


08.11. Liebe Hockeyfreunde, liebe TSVMH-Vereinsfamilie,
pandemiebedingt wird es in diesem Jahr wohl keinen Budenzauber unter dem Hallendach geben. Die Entwicklungen sind äußerst dynamisch und die Rahmenbedingungen ändern sich von Tag zu Tag. Dennoch möchten wir euch kurz informieren, wie wir versuchen möchten als Verein durch den Winter zu kommen:

Aktive Mannschaften:
1. & 2. Mannschaften werden sich verstärkt dem Athletiktraining widmen und voraussichtlich bereits Ende Februar mit der Feldvorbereitung beginnen.
3. & 4. Mannschaften sind momentan noch für eine reduzierte Spielrunde gemeldet.

Jugend- und Kindermannschaften:
Nach der Absetzung des gesamten Spielbetriebs durch den HBW werden die Mannschaften während des Lockdowns individuell nach vorbereiteten Trainingsplänen trainieren. Zusätzlich wird mannschaftsweise Krafttraining via Zoom angeboten, so dass auch der Kontakt untereinander erhalten bleibt.
Sobald wir wieder gemeinsam trainieren dürfen, werden wir das auch tun. Dann mindestens einmal auf dem Feld und je nach Witterung ein weiteres Mal draußen oder in der Halle (ab Januar). Zur genauen Vorgehensweise wurde eine Info an die Mannschaften verteilt.

Wir planen ferner im Jugend- und Kinderbereich den Jahrgangswechsel vorzuziehen, um im neuen Jahr einen neuen Anreiz im Training zu geben.
Das Feldtraining würde dann nach den Fastnachtsferien beginnen.

In diesem Winter ist wohl nichts so wie sonst, aber wir bitten euch die Situation gelassen und verantwortungsvoll zu nehmen und euch an alle gebotenen Vorgaben zu halten. Darunter fällt vor allem auch die Abstandsregel, bitte beachtet diese bei Begrüßungen, Besprechungen und anderen Kontakten rund ums Training.

Für Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung!

Alles Gute – bleibt gesund!
Euer Verwaltungsrat


zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang