News-Archiv

Die Zwädd sichert sich Herbstmeisterschaft - Auch die Dritte punktet

Aktuelles 17.12.2019

2. Herren des TSVMH beim Auswärtsspiel beim SV Böblingen am 16.12.2019Mit einem hart umkämpften und auch etwas glücklichen 5:4-Sieg in Böblingen sicherten sich die 2. Herren des TSVMH nach der Hinrunde die Tabellenführung in der Oberliga HBW. Dabei führte die aggressive und druckvolle Spielweise der Böblinger zu einem schnellen 2:0-Rückstand. Erst danach wurden die Zweikämpfe angenommen und mit hoher Effektivität bei Chancen und Ecken der 4:2 Halbzeitstand erkämpft. Nach Pause entwickelte sich ein offenes Spiel mit den größeren Chancen auf Böblinger Seite. Mal wieder eine starke Leistung von Goalie Lasse Durani und der Siegtreffer kurz vor Schluss nach Solo von Max Netzer und dem Abschluss von Fabian Reiss sicherten die Führung, sodass auch gegen 6 Feldspieler der knappe Sieg über die Zeit gebracht werden konnte.
Nach der schweren Hinrunde mit den weitesten Auswärtsfahrten kann nun in der Rückrunde hoffentlich die traditionelle Heimstärke ausgespielt werden und der direkte Wiederaufstieg gelingen.
Tore: 2:1 Julian Majer, 2:2 Samu Holzhauser, 2:3 Max Weiher (KE), 2:4 Max Weiher (KE), 3:5 Fabian Reiss

Solider Saisonstart der 3. Herren
Mit einem 5:2 Auswärtssieg beim Schlusslicht TSV Ludwigsburg wurde auch beim Juniorenteam der TSVMH-Herren der Aufwärtstrend fortgesetzt. Nach der unglücklichen Niederlage im ersten Spiel wurden die letzten 3 Spiele gewonnen. In der 7er-Liga steht im neuen Jahr noch ein großes Programm an. Vor allem Tabellenführer Freiburg wird schwer zu schlagen sein. Ziel ist es dennoch den Aufstieg zu schaffen, um den aufgrund der Ligenkonstellation schwierigen Dreifachaufstieg der 2., 3. und 4. Herren (welche ebenfalls Hinrundenmeister geworden sind) möglich zu machen.
Tore gegen TSV Ludwigsburg: 1:1 Lennart Beckerbauer, 1:2 Justus Degenring,1:3 Philipp Pieper, 2:4 und 2:5 Pascal Klaiber


zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang